20. Februar 2017
Mein Auslandssemester in Oslo!

Hei! Wie die Norweger so schön sagen. Ich lebe nun seit knapp drei Wochen in Oslo. Diese kleine, aber schöne Stadt ist, im Rahmen meines dualen Studiums an der HSBA in Kooperation mit Dierkes Partner, meine neue Wahlheimat für die nächsten Monate. Am 8. Januar bin ich mit knapp 50 kg (!) Gepäck angereist, um hier eine Menge Erfahrungen zu sammeln, neue Menschen und eine neue Stadt kennenzulernen, mich persönlich weiterzuentwickeln und noch vieles mehr. Die BI Norwegian Business School ist die Uni, die ich in Oslo besuche. Das Gebäude ist das zweitgrößte in ganz Norwegen und besteht aus atemberaubender Architektur!

So etwas wie einen „Kulturschock“ habe ich nicht erlitten. Dafür sind sich Norwegen und Deutschland dann doch zu ähnlich. Außerdem denkt hier auch jeder, ich wäre Norweger (vielleicht aufgrund meines Aussehens und meines Namens). Ich habe allerdings sehr viel mit anderen Austauschstudenten aus aller Welt zu tun, was unglaublich viele neue Erfahrungen mit sich bringt.

Ich bin sehr froh, ein knappes halbes Jahr im Ausland leben zu können, und kann jedem nur empfehlen, diese einzigartige Chance auch zu nutzen!

Hjertelig hilsen

Krister