15. März 2017
Meine ersten Tage am Empfang

Zur allgemeinen Ausbildung zum Steuerfachangestellten gehört auch die Vertretung am Empfang, da dieser essentiell für die Organisation inner- und außerhalb der Kanzlei ist.

Bei uns sitzt man als Azubi an einem Tag in der Woche am Empfang, um langsam, aber kontinuierlich eingearbeitet zu werden.

Diese Einarbeitung übernehmen am Standort Lüneburg die Kolleginnen am Empfang, die auch sonst größtenteils den Service- und Organisationbereich bei DP bekleiden.

Die Aufgaben am Empfang bestehen anfangs im Sortieren einfacher Briefe, dem Einscannen aller Bescheide und dem Verteilen der Post.

Später kommen zusätzlich die Telefonate und die anschließende Weiterleitung der Mandanten an die Mitarbeiter und Partner hinzu.

Im Endeffekt lernt man hier als Azubi zum einen, verantwortungsbewusst mit wichtigen Briefen und Bescheiden umzugehen, und zum anderen auch die Anfänge im korrekten Umgang im Gespräch mit den Mandanten.

Ramon