25. September 2017
Sommer, Sonne, Schietwedder

„Wo hat sich eigentlich die Sonne versteckt?!“ Eine der wohl am häufigsten gestellten Fragen während des vergangenen Sommers in den Büroräumlichkeiten von Dierkes Partner. Wo man auch hinhörte und wen man auch traf, die Sehnsucht nach ein paar sonnigen Wochen und ein paar lauen Sommerabenden war merklich spürbar. Statt warmen, trockenen Sonnenstrahlen war liquid sunshine in Form von typischem Hamburger Schietwedder angesagt.

Nichtsdestotrotz sollten die wohlverdienten Sommerferien bei Dierkes Partner nicht im Regen untergehen. Wenn die Sonne schon hier nicht scheint, dann eben woanders! Der eine oder andere DP’ler trat eine lange Reise an – der Wärme entgegen. Wieder andere blieben in Norddeutschland. Jeder wählte sein Reiseziel so, wie er oder sie es am liebsten mochte.

Über die vielen verschiedenen und bunten Postkarten mit spannenden Reiseberichten, die über die Sommermonate im Büro eintrudelten, haben sich alle gefreut.

Und wer weiß? Vielleicht kommt auch irgendwann in Hamburg nochmal die Sonne raus 🙂