Schlagwort: Verlustnutzung

Renaissance des Mantelkaufs? Der beschränkte Verlustabzug bei Körperschaften wurde teilweise für verfassungswidrig erklärt!

Renaissance des Mantelkaufs? Der beschränkte Verlustabzug bei Körperschaften wurde teilweise für verfassungswidrig erklärt!

Die Verlustverrechnung bei Kapitalgesellschaften war dem Gesetzgeber schon immer ein Dorn im Auge. Insbesondere der sogenannte Mantelkauf, der jahrelang als Gestaltungsinstrument für Steuersenkungen diente, wurde von ihm verdammt. Daher führte der Gesetzgeber mit der Unternehmenssteuerreform im Jahr 2008 die Regelung...WEITER

Siebo Suhren / 10. Oktober 2017
Bild: © Klaus Eppele / Fotolia
Verlustverrechnungsbeschränkungen bei  vermögensverwaltenden Personengesellschaften?

Verlustverrechnungsbeschränkungen bei vermögensverwaltenden Personengesellschaften?

Die sinngemäße Anwendung des § 15a EStG auf Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft wirft in der praktischen Umsetzung Fragen auf, gewährt jedoch unter bestimmten Umständen steuerliches Optimierungspotenzial.WEITER

Franziska Töbelmann / 30. November 2016
Bild: © rainer_81 / Fotolia