Archiv – Alle Kategorien
Archiv - Alle Beiträge

Schwere Steuerhinterziehung verjährt erst nach 15 Jahren

Das vom Bundestag am 16.12.2020 beschlossene Jahressteuergesetz erhöht die strafrechtliche Verjährungsfrist bei der besonders schweren Steuerhinterziehung (§ 370 Abs. 3 Abgabenordnung) von 10 Jahren auf 15 Jahre.

Siebo Suhren / 13. April 2021
S. Engels / AdobeStock

Das bringt der April…

Neues aus der Gesetzgebung – April 2021

Sebastian Schütt / 6. April 2021
ArtTower / pixabay

„Steuerfalle“ bei Anwendung der Fünftelregelung?

Besteuerung einer Abfindung bei beschränkter Steuerpflicht

Dipl.-Ökon. Dr. Simone Wick / 30. März 2021
andranik123 / AdobeStock

Elternzeit und Urlaub – Arbeitgeber können Urlaubsansprüche kürzen

Im Rahmen unserer arbeitsrechtlichen Beratungstätigkeiten fällt immer wieder auf, dass die Möglichkeiten zur Kürzung von Urlaub während der Elternzeit nicht bekannt sind oder übersehen werden.

Dr. Steffen Görres / 16. März 2021
MQ-Illustrations / AdobeStock

Nachweis des niedrigeren gemeinen (Immobilien-)Werts durch ein Sachverständigengutachten

Die Bewertung von Immobilien anlässlich eines Erbfalls oder einer Schenkung stellt oftmals einen Streitpunkt zwischen Steuerpflichtigen und Finanzverwaltung dar.

Lars Starke, LL.M. / 2. März 2021
Andrey Popov / AdobeStock

Neuigkeiten für Non-Profit-Organisationen

Übersicht der Neuregelungen im Gemeinnützigkeitsrecht durch das Jahressteuergesetz 2020

Klaus Dieter Schäfer / 17. Februar 2021
Anemone123 / pixabay

Auskunftsanspruch gegenüber Bewertungsportalen

Rückschlag für Bewertungsportale: Auf Bewertungsportalen werden nicht selten unwahre Äußerungen verbreitet, die für die betroffenen Unternehmen mitunter erhebliche Folgen haben können.

Sebastian Schütt / 9. Februar 2021
geralt / Pixabay

Das bringt der Februar…

Neues aus der Gesetzgebung – Februar 2021

Sebastian Schütt / 3. Februar 2021
ArtTower / pixabay

Deutscher Wohnsitz bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt

Der folgende Beitrag gibt einen Überblick darüber, ob ein bisher bestehender deutscher Wohnsitz während eines Auslandsaufenthaltes beibehalten oder alternativ zurück ins Elternhaus verlegt werden sollte.

Dipl.-Ökon. Dr. Simone Wick / 2. Februar 2021
Sondem / AbobeStock

Neuregelung der Umsatz- und Lohnsteuerverbindlichkeiten nach dem SanInsFoG zum 01.01.2021 bei vorläufiger Eigenverwaltung

Im Eiltempo hat der Gesetzgeber zum Jahresende 2020 das Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz (SanInsFoG) verabschiedet.

Dipl.-Kfm. Carsten Deecke / 19. Januar 2021
Ibrahim Rifath / unsplash